Erbrecht kurz erklärtGastbeitrag von Rechtsanwalt und Notar Volker Köckritz -Fachanwalt für Familienrecht und Fachanwalt für Erbrecht -

Das Erbrecht kann, bei näherer Betrachtung, ziemlich kompliziert wirken. Weiß man allerdings, was gewisse Begriffe bedeuten, wie es allgemein mit der Gesetzeslage aussieht und an wen man sich im Zweifelsfall wenden kann, kommt recht schnell Licht ins Dunkel.

Rest von diesem Eintrag lesen »

SchneeflockeDass das Zusatz-Verkehrsschild mit der Schneeflocke in Verbindung mit einem „Temposchild“ bei Schnee die Autofahrer vor Gefahren und zu schnellem Fahren warnen soll, dürfte jedem Verkehrsteilnehmer klar sein. Doch gilt diese Warnung auch wenn es nicht schneit? Mit dieser Frage müsste sich das Oberlandesgericht Hamm kürzlich beschäftigen; Az. 1 RBs 1254/14.

Rest von diesem Eintrag lesen »

Darf man bei Lärm Miete mindernKonstanter Lärmspiegel ist in unserer Gesellschaft zum ständigen Begleiter geworden. Insbesondere dann wenn wir uns in den großen Städten bewegen, ist der Lärm nicht wegzudenken. Aber nicht nur dort sondern auch in den eigenen vier Wänden werden wir oft mit Lärm konfrontiert. Einer Studie des Deutschen Mieterbundes zufolge fühlen sich ein Drittel der Mieter von Lärm gestört. Deshalb stellt sich oft für Betroffene die Frage: wo fängt die Lärmbelästigung an und berechtigt der Lärm immer zur Mietminderung?

Rest von diesem Eintrag lesen »

Wenn der Tierhalter beleidigtAuch wenn die Tiere in vielen Miethäusern nicht gerne gesehen sind; der Vermieter darf die Tierhaltung nicht pauschal verbieten. Allerdings bedeutet dies nicht, dass sich die Tierhalter alles erlauben dürfen, denn bei groben Verfehlungen drohen empfindliche Sanktionen. So auch in einem vor dem AG München verhandelten Fall; AG München Az.: 472 C 7153/13 .

Rest von diesem Eintrag lesen »

Rechtverständlich

...auch für Nichtjuristen, klar und einleuchtend, übersichtlich und aktuell.

Sponsor

Werbung


Com2WP

Wir sind gelistet bei:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de