Rentenerhöhung zum 01.07.2014

Rentenerhöhung zum 01.07.2014

 

Rentenerhöhung 2014Rund 20 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland haben auch dieses Jahr einen Grund zur Freude. Die Altersbezüge steigen zum 01.07.2014 um 1,67 % im Westen und 2,53 % im Osten. Die Bundesregierung muss noch die entsprechende Verordnung in Kraft setzen; dies gilt aber als reine Formsache. Warum die Rentenanpassung unterschiedlich ausfällt, lesen Sie in diesem Beitrag.

Der Grund für die höhere Anpassung im Osten ist die dafür Maßgebliche Lohnentwicklung in den neuen Bundesländern. Nach einer Pressemitteilung der Deutschen Rentenversicherung erhält ein männlicher Durchschnittsrentner im Westen 1053 Euro und im Osten 1073 Euro. Frauen dagegen bekommen wesentlich weniger; im Westen sind es nur rund 508 und im Osten rund 730 Euro.