Gesetzliche Krankenkassen dürfen keine Auslandsreise-Krankenversicherungen verschenken

In: Versicherungsrecht

Von: Dario Jozic

8 Apr 2012

Das Bundesversicherungsamt hat den gesetzlichen Krankenkassen untersaget ab 2013 ihren Kunden Auslandsreise-Krankenversicherungen zu verschenken. Die Begründung: Diese Leistung ist von Gesetzgeber nicht vorgesehen und deshalb zu unterlassen. Die Versicherungen dürfen aber weiter die Policen privater Versicherungen vermitteln.

Kommentare sind geschlossen.

Rechtverständlich

...auch für Nichtjuristen, klar und einleuchtend, übersichtlich und aktuell.

Sponsor

Werbung


Com2WP

Wir sind gelistet bei:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de